Gegrillte Eiswürfel

Neue Streetfood-Trend aus China
Topgeklickt
06. Dez. 2023

Gegrilltes Wasser?


Klingt nach einem schlechten Witz, ist es aber nicht - zumindest nicht in China. Ein Straßenverkäufer verkauft seine "traditionelle" Delikatesse und stellt das Gesetz der Physik - das Eis schmilz - auf den Kopf. Videoaufnahmen zeigen, wie der Verkäufer auf einem offenen Grill die Eiswürfel zubereitet. Wählen kann man zwischen "etwas verbrannt oder zart".

Essen, solange sie noch heiß sind

Die Eiswürfel landen auf dem heißen Grill. Während sie vor sich "hinschmelzen", werden sie mit Öl bestrichen und mit trockenem Chilli und Sesam bestreut. Kunden meinen, es würde nur gewürztes Wasser verkauft werden. Das streitet aber der Verkäufer ab, denn die Snack-Spezialität seien aus dem Nordosten des Landes, die man am besten isst, solange sie noch sind. Wenn man Passanten nach dem Geschmack fragt meinen sie: "Wenn Sie das einmal probiert haben, werden Sie wiederkommen wollen, um mehr zu essen."
Chinesische Lebensmittelexperten sehen den Streetfood-Trend eher skeptisch. "Das ist kein Gericht" - der Straßenhändler habe sich dabei eher einen Spaß erlaubt.
Externer Inhalt
Du hast uns nicht erlaubt, Inhalte von Tiktok anzuzeigen. Bitte stimme zu, dass Inhalte von Tiktok angezeigt werden dürfen.
Mehr von Thema "Topgeklickt"