Mit 230 km/h durch Graz

Ein 18-Jähriger flüchtet vor der Polizei
Topgeklickt
Steiermark
06. Dez. 2023

High-Speed-Verfolgungsjagd


Polizisten wollten einen 18-jährigen Grazer aufhalten, da er eine rote Ampel missachtet hat. Daraufhin drückte der junge Man aufs Gas und flüchtete mit 230 km/h. Bei der Autobahnabfahrt Peggau/Deutschfeistritz wurde der junge Man von der Streife aufgehalten und festgenommen. Den Führerschein konnte ihm nicht abgenommen werden, er besitzt keinen.
Interview mit Polizistin Melanie Zotter
01:46
Mehr von Thema "Topgeklickt"